Scout: Wegpunkte auf Scout übertragen

Wegpunkte werden in Scout in einer Wegpunkt-Datenbank gespeichert. Diese heißt wp.gpx. Alle Wegpunkte werden in dieser Datenbank gemeinsam abgelegt. Wegpunkte und Tracks können nur im internen Telefonspeicher gespeichert werden, nicht auf der SD-Karte.

Neue Wegpunkte werden der Datenbank hinzugefügt. Wenn Sie also die Wegpunkte Ihrer nächsten geplanten Rad- oder Wandertour auf Scout übertragen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

1. Wählen Sie in TOUR Explorer Ihre zu exportierenden Wegpunkte aus. Sie können mehrere Wegpunkte durch Drücken der Strg-Taste und Anklicken der betreffenden Wegpunkte auswählen. 

2. Drücken Sie im Menü ÜBERTRAGEN oder DATEI auf die Schaltfläche EXPORT. Benennen Sie die Datei um in wp.gpx und speichern Sie diese auf Ihrem Rechner ab, z.B. unter C:/temp

3. Schließen Sie Ihr Smartphone über USB an Ihren Rechner an. Kopieren Sie die Datei wp.gpx auf den internen Speicher Ihres Smartphones in den Ordner MagicMaps/Scout/Waypoints. Falls Sie keinen Ordner mit Namen Waypoints haben, können Sie diesen anlegen. Achten Sie auf die korrekte Schreibweise!

Bitte beachten Sie: Die neuen Daten werden erst nach einem Reboot Ihres Smartphones angezeigt.Ihre mit dem Smartphone aufgezeichneten Wegpunkte können Sie als wp.gpx-Datei auf Ihren Rechner kopieren und anschließend in TOUR Explorer oder einem anderen Programm das gpx-Dateien verwenden kann, öffnen. 

Wegpunkte von TOUR Explorer auf Smartphones übertragen
Wegpunktexport auf das Smartphone. Zum Vergrößern bitte Klicken.
Warenkorb
keine Artikel
Wir stellen aus - Besuchen Sie uns!



Lernen Sie den TOUR Explorer kennen


Apps von MagicMaps


Outdoor Navigation zum Mitnehmen.
Scout für iPhone
Scout für Android


 Service > Tipps Tricks Tour Explorer