Brücken und Tunnels

Brücken oder Tunnels stellen bei der Planung von Touren ein Problem dar: Das Höhenmodell kann von diesen menschlichen Bauwerken nichts wissen.

Wenn man daher eine Brücke über ein sehr tiefes Tal überquert oder durch einen Tunnel mit einem sehr hohen Berg darüber geht, dann rechnet TOUR Explorer den Weg inklusive Tal bzw. Berg.

Der Weg verlängert sich entsprechend und mit ihm die „zu bewältigenden“ Höhenmeter. Das kann sich ganz enorm auswirken.

Die Funktion "Brücke" im Menü Linie/Fläche merzt den Fehler aus: Man markiert einfach die Trackpunkte, die über die Brücke oder durch den Tunnel führen. Dies geschieht durch Drücken und Halten der Shift-Taste während man den ersten und letzten der betreffenden Punkte anklickt.

Sind die Punkte markiert, wählt man die Schaltfläche "Brücke". Ein Kontrollblick ins Höhenprofil zeigt die deutliche Veränderung der Höhenmeter.

Warenkorb
keine Artikel
Lernen Sie den TOUR Explorer kennen


Apps von MagicMaps


Outdoor Navigation zum Mitnehmen.
Scout für iPhone
Scout für Android


 Service > Tipps Tricks Tour Explorer