Radweg durch die Goldene Aue

Region Nordthüringen
Tourverlauf Bennungen - Tilleda - Kyffhäuser - Sittendorf - Kelbra - Auleben - Heringen - Nordhausen
Höhenmeter bergauf ca. 450 m bergab ca. 450 m
Länge 42 km
Schwierigkeitsgrad mittel
Der 42 km lange Radweg durch die Goldene Aue beginnt in Bennungen und führt über Tilleda und Kelbra nach Nordhausen.
 
Radweg durch die Goldene Aue
Abbildung: Verlauf Radweg durch die goldene Aue
 

Kartenmaterial

Ideale Kartengrundlage für den Radweg durch die Goldene Aue sind die amtlichen topographischen Karten im Maßstab 1:25.000.
Diese hochwertigen Karten werden im Rahmen des "Tour Explorers Sachsen / Thüringen" angeboten, die den Streckenverlauf bereits beinhalten. Per Mausklick lässt sich die Tour direkt auf alle gängigen GPS-Geräte exportieren. Sowohl Streckenprofil als auch ein dreidimensionaler Flug entlang der Tour geben detailliert Auskunft über den Schwierigkeitsgrad.
Den "Tour Explorer" mit ausgearbeiteten Radfernwegen und Weitwanderwegen gibt es für ganz Deutschland.

Highlights

  • Freilichtmuseum Königspfalz, Tilleda
  • St. Martini-Kirche und St. Georgi-Kirche, Kelbra
  • Altendorfer Kirche „St. Maria im Tale“, Nordhausen
  • Dom „Zum Heiligen Kreuz“, Nordhausen
  • Petri - Turm, Nordhausen
  • Kyffhäusergebirge

Streckencharakteristik

Wege: Der Radweg durch die Goldene Aue verläuft auf Feldwegen sowie auf asphaltierten Radwegen und Straßenabschnitten.
Steigungen: Auf der Strecke ist eine größere Steigung zu überwinden
Verkehr: Teile des Weges verlaufen auf größeren Straßen
Eignung für Kinder: Aufgrund des Verkehrs nicht geeignet

Karten zu diesem Radweg finden Sie im MagicMaps-Shop

 

Warenkorb
keine Artikel
Lernen Sie den TOUR Explorer kennen


Apps von MagicMaps


Outdoor Navigation zum Mitnehmen.
Scout für iPhone
Scout für Android


 Produktinfo > Touren > Deutschland > Thüringen > Rad-und Inlinetouren > Radweg durch die Goldene Aue