Georeferenzierte Karten

Georeferenzierte Karten
Georeferenzierte Karte: 3D-Ansicht Schweiz

Auch bei der Nutzung von GPS bleiben Karten eine existenzielle Voraussetzung für jede Tour. Karten müssen im Vorfeld georeferenziert werden, um für die GPS-Navigation brauchbar zu sein. Georeferenzierte Karten sind digitale Karten, bei denen jeder Punkt auf der Karte Koordinaten des Koordinatensystems zugeordnet sind. Es wird also durch die Kalibrierung ein Kartengitter über die Karte gelegt. Damit werden durch das Bewegen des Cursors auf der Karte die jeweiligen Koordinaten sichtbar. Dadurch erleichtern georeferenzierte Karten die Orientierung um ein Vielfaches.

Die Kalibrierung der Karten ist die Grundlage, die erst das Planen von Touren am PC möglich macht. Nur so ist es möglich, selber erstellte Strecken auf ein GPS-Gerät zu speichern.

Warenkorb
keine Artikel
Lernen Sie den TOUR Explorer kennen


Apps von MagicMaps


Outdoor Navigation zum Mitnehmen.
Scout für iPhone
Scout für Android


 Produktinfo > Anwendungen