Eigene Wegpunkte auf Falk Geräte übertragen

Manchmal möchte man neben seiner Strecke auch selbst festgelegte Wegpunkte auf sein Falk Gerät übertragen, sei es ein vereinbarter Treffpunkt, die Einkehrmöglichkeit, die im Falk noch fehlt, o.ä.

POIs auf Falk Geräte übertragen. Für großes Bild bitte klicken.

Import von GPX-Wegpunkten auf ein Falk Gerät:

1. Schließen Sie Ihr Falk Gerät über USB an Ihren Rechner an.

2. Für die Übertragung von mehreren Punkten müssen Sie diese in der Objektliste gemeinsam markieren (durch Drücken der „Strg“-Taste) und anschließend auf die Exportfunktion im Tour Explorer gehen (im Menü

„Übertragen“ oder „Datei“ unter „Fremdformate“).

3. Jetzt können Sie die markierten Punkte als gpx-Datei exportieren. Wählen Sie als Zielordner „GPXImport“ auf dem Laufwerksverzeichnis des Falk Gerätes.

4. Im Falk Gerät können Sie die Wegpunkte nun über den Wegpunktmanager anzeigen.

5. Bitte beachten Sie: Diese Wegpunkte können nur über das Laufwerksverzeichnis am Rechner wieder gelöscht werden. Importierte Wegpunkte können in das Wegpunktverzeichnis im Gerät kopiert werden, indem man den Wegpunkt im Wegpunktmanager auswählt und unter Optionen auf „Importierten Wegpunkt kopieren“ drückt.

Warenkorb
keine Artikel
Lernen Sie den TOUR Explorer kennen


Apps von MagicMaps


Outdoor Navigation zum Mitnehmen.
Scout für iPhone
Scout für Android


MagicMaps GPS-Seminare

Lernen Sie den Tour Explorer mit allen seinen Möglichkeiten kennen! Der nächste Kurs für Fortgeschrittene findet statt: Am Donnerstag, den 06.04.2017 in Pliezhausen. Alle Informationen.


 Service > Tipps Tricks Tour Explorer