Anzahl von Trackpunkten reduzieren

Tracks, die man mit einem Smartphone oder GPS-Gerät aufzeichnet, haben oft eine sehr große Anzahl an Trackpunkten, da die Geräte oft jede Sekunde einen Trackpunkt setzen. 

Man kann Tracks im TOUR Explorer vereinfachen, indem man die Punkteanzahl verringert. Dies macht man im Menü „Linie/Fläche“ mit Hilfe der Schaltfläche „Vereinfachen“. Man kann zusätzlich die maximale Abweichung in Meter festlegen. Diese Funktion legt fest, wie weit der Streckenverlauf maximal abweichen darf.

Der für diese Funktion verwendete Algorithmus sorgt dafür, dass Abbiegungen und Kurven möglichst unverändert bleiben, die Reduktion erfolgt vor allem entlang von Geraden.

Im Beispiel verringern wir die Anzahl der Trackpunkte  um ca. zwei Drittel auf 200 Punkte. Man sieht, dass sich der Trackverlauf nicht verändert. 

Warenkorb
keine Artikel
Lernen Sie den TOUR Explorer kennen


Apps von MagicMaps


Outdoor Navigation zum Mitnehmen.
Scout für iPhone
Scout für Android


MagicMaps GPS-Seminare

Lernen Sie den Tour Explorer mit allen seinen Möglichkeiten kennen! Der nächste Kurs  findet statt: Am Dienstag, den 20.06.2017 in Pliezhausen. Kurs für Fortgeschrittene: Mittwoch, 21.06.2017. Alle Informationen.


 Service > Tipps Tricks Tour Explorer