Tourenvorschläge aus dem Internet herunterladen und bearbeiten

Das Internet ist eine der besten Quellen für Tourenvorschläge. Sie können auf einem Freizeitportal (z.B. www.adfc-tourenportal.de,   www.gpsies.com) sehr einfach Strecken finden. Am besten laden Sie den gefunden Tourenvorschlag im Format GPX oder KML auf Ihren PC und importieren diese Datei in den Tour Explorer.

Als erstes sollten Sie prüfen, ob die Tour genau Ihren Anforderungen entspricht. Sie können Touren sehr einfach kürzen. Wählen Sie einen Trackpunkt auf der Tour mit der Maus aus und verwenden Sie die Funktion Linie auftrennen (Menü Linie bearbeiten).

Wollen Sie aus zwei einzelnen Touren eine neue Tour erstellen, dann können Sie diese mit der Funktion Linie verbinden miteinander kombinieren. Wählen Sie mit der Maus den Anfangs- oder Endpunkt eine Linie und ziehen Sie diesen auf den Anfangs- oder Endpunkt der zweiten Linie. Es erscheint die Meldung, ob Sie die Linien verbinden wollen. Nach Abschluss der Aktion sind beide Linien zu einer kombiniert worden.

Abschließend sollten Sie die Anzahl der Trackpunkte kontrollieren. Teilweise enthalten Tracks aus dem Internet sehr viele Trackpunkte. Sie können diese Anzahl sehr einfach mit der Funktion (Punkte filtern) reduzieren ohne, dass Sie wesentliche Informationen verlieren.

Warenkorb
keine Artikel
Lernen Sie den TOUR Explorer kennen


Apps von MagicMaps


Outdoor Navigation zum Mitnehmen.
Scout für iPhone
Scout für Android


MagicMaps GPS-Seminare

Lernen Sie den Tour Explorer mit allen seinen Möglichkeiten kennen! Der nächste Kurs für Fortgeschrittene findet statt: Am Donnerstag, den 06.04.2017 in Pliezhausen. Alle Informationen.


 Service > Tipps Tricks Tour Explorer