Punktobjekte im TOUR Explorer

Im Tour Explorer gibt es verschiedene Punktobjekte, sowie die Möglichkeit der Beschriftung. Hier die Unterschiede:

Punktobjekte im Tour Explorer.

Text- und Bildpunkte: Text- und Bildpunkte werden auch in der 3D-Ansicht als Schilder angezeigt. Die Anzahl der möglichen Text-und Bildpunkte in einem Projekt ist beschränkt. Einen Textpunkt kann man mit einer Linie verknüpfen, indem man ihn auf die Linie fallen lässt. Dann wird der Textpunkt auch im Höhenprofil angezeigt. Ein Textpunkt kann als gpx-Datei exportiert werden.

Markierung: Eine Markierug wird nicht in der 3D-Ansicht angezeigt. Es handelt sich um kleine, handliche Objekte. Man kann eine große Anzahl an Markierungen im gpx-Format in ein Projekt importieren, z.B. eine POI-Liste. Selbstverständlich kann man Markierungen auch exportieren.

Beschriftung: Diese Funktion erlaubt das Schreiben in der Karte. Es wird kein gps-fähiges Objekt erzeugt.

 

 

Warenkorb
keine Artikel
Wir stellen aus - Besuchen Sie uns!



Lernen Sie den TOUR Explorer kennen


Apps von MagicMaps


Outdoor Navigation zum Mitnehmen.
Scout für iPhone
Scout für Android


MagicMaps GPS-Seminare

Lernen Sie den Tour Explorer mit allen seinen Möglichkeiten kennen! Der nächste Kurs  findet statt: Am Donnerstag, den 23.11.2017 in Reutlingen. Kurs für Fortgeschrittene: Freitag, 24.11.2017. Alle Informationen.


 Service > Tipps Tricks Tour Explorer