POI Ansicht individuell einstellen

Die TOUR-Explorer-Ausgaben auf DVD enthalten eine riesige Auswahl an POI-Daten. Zoomt man in die Karte ein, werden diese sichtbar und es kann erst einmal unübersichtlich werden.

Sie können die Punkte, die für Sie nicht von Interesse sind, ausblenden. Gehen Sie hierfür in den Bereich Straßen & POI-Anzeige. Sie können jetzt die einzelnen Themenbereiche ein- bzw. ausschalten und so die Anzahl der angezeigten POIs individuell einstellen.

Stellen Sie nun sicher, dass im Menü DATEI unter EINSTELLUNGEN -> ALLGEMEIN das Häkchen bei "Einstellungen beim Schließen Speichern" gesetzt ist, damit Ihre Einstellungen dauerhaft gespeichert werden und Sie die Prozedur nicht immer wieder neu durchlaufen müssen.

Hinweis: Sie können hier alle Tipps&Tricks nachlesen.

Warenkorb
keine Artikel
Lernen Sie den TOUR Explorer kennen


Apps von MagicMaps


Outdoor Navigation zum Mitnehmen.
Scout für iPhone
Scout für Android


MagicMaps GPS-Seminare

Lernen Sie den Tour Explorer mit allen seinen Möglichkeiten kennen! Der nächste Kurs  findet statt: Am Dienstag, den 20.06.2017 in Pliezhausen. Kurs für Fortgeschrittene: Mittwoch, 21.06.2017. Alle Informationen.


 Service > Tipps Tricks Tour Explorer