Der MagicMaps Maps Store

Unser Map Store wurde ursprünglich für die Scout-App entwickelt. Im Map Store liegen topografische Karten, gespeichert in Form von unzähligen kleinen Bildkacheln, auf einem Server (ähnlich wie bei Google Maps oder OpenStreetMap). Die Kartendaten können sowohl direkt auf einem Gerät oder dem PC angeschaut werden (Online-Modus) oder auch komplett heruntergeladen und dann lokal ohne Internetverbindung dargestellt werden (Offline-Modus).

Die Karten im Map Store sind thematisch in verschiedene Ebenen aufgeteilt:

  • Amtliche Topografische Karten 1:50.000
  • Kompass-Karten 1:50.000
  • Spezialkarten (Freeride Maps und Supertrail Maps) 1:25.000 und 1:50.000

Die Themen sind noch weiter nach Ländern und Regionen unterteilt. Die Größen der einzelnen Regionen sind so ausgelegt, dass ein Herunterladen problemlos möglich ist (ca. 300-400 MB). Die Regionen sind in der Regel ca. 4.000 km2 groß und decken eine Urlaubsregion ab. Eine geografische Übersicht zu den einzelnen Ländern und den Regionen finden Sie in unserem Webshop.

Der Kauf einer Kartenregion aus dem Map Store kann über mehrere Zugänge erfolgen:

a) direkt über die App Scout aus den App-Stores von Apple oder Google

b) über den MagicMaps Webshop. Dies geht nur dann, wenn man TOUR Explorer ab Version 7 oder TOUR Explorer Live auf dem PC verwendet. 

Die Käufe können zentral über MagicMaps Live (das ist ein kostenloser Dienst mit Registrierung) gespeichert und übertragen werden. Damit können die Einkäufe auf allen Anwendungen genutzt werden, ohne dass man die Karten doppelt bezahlen muss.

Warenkorb
keine Artikel
Lernen Sie den TOUR Explorer kennen


Apps von MagicMaps


Outdoor Navigation zum Mitnehmen.
Scout für iPhone
Scout für Android


Schwäbische Alb und Albvorland


 Service > Tipps Tricks Tour Explorer