Kartenebenen im TOUR Explorer

TOUR Explorer ab Version 7 und TOUR Explorer Live arbeiten mit unterschiedlichen Kartenebenen. So liegen z.B. alle topografischen Karten aus dem Map Store auf der Ebene Topografische Karte 1:50000 MM LIVE, alle KOMPASS-Karten auf der Ebene KOMPASS-Karte 1:50000 MM LIVE etc. Auch jede DVD-Ausgabe hat ihre eigene Ebene.

Die Kartenebenen zeigen Inhalte erst dann scharf an, wenn man die entsprechende Region oder Karte besitzt. Es gibt Gebiete, die in manchen Bereichen durch andere Kartenebenen verdeckt werden, wie z.B. die Topografische Karte 50.000 und die Supertrail Map (siehe Abbildung unten).

Hier erscheint ein Bereich unscharf, weil die Kartenebene der Supertrail Map über der Ebene, auf der die topografische Karte liegt, angeordnet und aktiviert ist. Um die topografische Karte vollständig anzuzeigen, muss man die darüber liegende Kartenschicht abschalten.
Hierfür geht man ins Menü KARTENEBENEN am rechten Programmrand und entfernt das Häkchen der Ebene „Supertrail Map MM Live“. Man kann die Reihenfolge der Kartenebenen auch verschieben und z.B. die Kartenebene, die am meisten verwendet wird,   weiter oben in der Liste anordnen.

Hinweis: Sie können hier alle Tipps&Tricks nachlesen.

Kartenebenen im TOUR Explorer
Warenkorb
keine Artikel
Lernen Sie den TOUR Explorer kennen


Apps von MagicMaps


Outdoor Navigation zum Mitnehmen.
Scout für iPhone
Scout für Android


MagicMaps GPS-Seminare

Lernen Sie den Tour Explorer mit allen seinen Möglichkeiten kennen! Der nächste Kurs für Fortgeschrittene findet statt: Am Donnerstag, den 06.04.2017 in Pliezhausen. Alle Informationen.


 Service > Tipps Tricks Tour Explorer