Aktualität von Wegenetzdaten im TOUR Explorer

Die TOUR Explorer Software enthält die amtlichen topografischen Karten, die mit zusätzlichen Inhalten aus der freien OpenStreetMap (OSM) kombiniert sind. Das Beispiel unten zeigt einen Kartenausschnitt der Topo-Karte 1:25.000 (TK25) und die überlagerten grauen und roten Linien der OSM. Diese kann man unter dem Menüpunkt Straßen & POI an- und abschalten. Durch diese Kombination erhalten Sie sowohl die übersichtliche Kartendarstellung der TK25 als auch die aktuellen Inhalte der OSM.

Das Beispiel zeigt, dass es Unterschiede zwischen den beiden Kartentypen geben kann. So sind hier Waldwege der TK25 im Bereich Weinsteigle  nicht in der OSM enthalten. Nach unserer Erfahrung sind die Wegedaten der OSM in der Regel aktueller. Dies ist auch in unserem Beispiel der Fall - die zusätzlich eingezeichneten Waldwege der TK25 sind in der Realität nicht mehr vorhanden.

Für das Routing im Tour Explorer werden ausschließlich die Wege des ADFC-Wegenetzes und der OSM genutzt. Dadurch werden solche "toten" Wege vermieden.

Warenkorb
keine Artikel
Lernen Sie den TOUR Explorer kennen


Apps von MagicMaps


Outdoor Navigation zum Mitnehmen.
Scout für iPhone
Scout für Android


Schwäbische Alb und Albvorland


 Service > Tipps Tricks Tour Explorer