3D-Funktionen im TOUR Explorer

Die 3D-Ansicht im TOUR Explorer ist eine tolle Funktion, mit der man geplante Touren schon mal im Vorfeld abfliegen kann, um einen Eindruck von der Strecke zu bekommen, oder um im Nachhinein die unterwegs aufgezeichnete Strecke nochmals nachzuerleben. 

Am einfachsten verwendet man 3D, indem man die automatisierten Funktionen des Programms nutzt:

Objekt in 3D anschauen:Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Strecke/Punkt/Fläche, die Sie in 3D betrachten möchten. Es öffnet sich ein Menü, in welchem Sie den zweiten Punkt "Zeige Objekt in 3D" anwählen. Selbst die Position von Markierungen, die in 3D gar nicht dargestellt werden, kann man auf diese Weise anspringen. Bei Linien und Flächen wird der erste Punkt gezeigt.

3D-Flug entlang einer Linie: Markieren Sie die Strecke, die Sie abfliegen möchten in der Objektliste und klicken Sie im Menü ANSICHT auf 3D-FLUG. Es erscheint ein Dialogfeld, in dem Sie u.a. Flughöhe und -geschwindigkeit definieren können. Durch Drücken auf Start/Stopp starten bzw. beenden Sie den Überflug.

Warenkorb
keine Artikel
Lernen Sie den TOUR Explorer kennen


Apps von MagicMaps


Outdoor Navigation zum Mitnehmen.
Scout für iPhone
Scout für Android


MagicMaps GPS-Seminare

Lernen Sie den Tour Explorer mit allen seinen Möglichkeiten kennen! Der nächste Kurs für Fortgeschrittene findet statt: Am Donnerstag, den 06.04.2017 in Pliezhausen. Alle Informationen.


 Service > Tipps Tricks Tour Explorer