Traumtour 8: Durch den bunten Herbstwald

Durch den bunten Herbstwald erarbeiten wir uns den Albtrauf und belohnen uns selbst mit grandiosen Weitblicken ins Albvorland, sowie die wunderbare Landschaft der Kuppenalb. 

Zum Vergrößern bitte klicken

Dateien zur Traumtour 8 - Durch den bunten Herbstwald

Streckendateitraumtour_8_herbstwald.gpx

Papierkarte, 2 Seiten im Maßstab 1:50.000 zum Herunterladen und Ausdruckentraumtour_8_papierkarte.zip

Alle Daten auf Ihrem Smartphone!
Mit Hilfe unserer App Scout wird Ihr Smartphone zum Navigator. Die App können Sie über Google Play oder den Apple App Store erwerben. Laden Sie die Streckendaten in die App und lassen Sie sich von Scout führen.

Streckenbeschreibung zur Tour durch den bunten Herbstwald

Im Herbst leuchten die Laubwälder  am Trauf und auf der Schwäbischen Alb in einem Farbenspiel, das seinesgleichen sucht. Am Sonntag, den 22.Oktober laden ADFC Reutlingen und die Ortsgruppe Bronnweiler des Schwäbischen Albvereins zu einer Radtour auf die herbstlich bunte Alb ein.

Die Tour führt zunächst ins Echaztal und von dort auf die Schwäbische Alb hinauf. Auf Wegen durch Laubwälder und autofreie Trockentäler kann man entspannt die schöne Landschaft genießen. Am Schluss gibt’s nocheinmal einen Anstieg hinauf zur Nebelhöhle.

Die Nebelhöhle ist eine der längsten und schönsten Tropfsteinhöhlen des Landes. Direkt an ihrem Eingang befindet sich der Maultaschenwirt, dessen selbstgemachte Maultaschen landauf landab ihresgleichen suchen. Dort wird eingekehrt. Und danach wartet noch eine rauschende Abfahrt zurück ins Tal. Die Strecke beträgt insgesamt ca. 60km. 

Die geführte Tour findet statt am 22.10.2017, hierfür ist eine Anmeldung erforderlich.
Die Anmeldung zu dieser Traumtour ist ab dem 17.10.2017 über den Reutlinger General-Anzeiger möglich. Dauer ca. 5 Stunden, Einkehr beim Maultaschenwirt bei der Nebelhöhle.

Warenkorb
keine Artikel
Lernen Sie den TOUR Explorer kennen


Apps von MagicMaps


Outdoor Navigation zum Mitnehmen.
Scout für iPhone
Scout für Android


Schwäbische Alb und Albvorland


 Produktinfo > Touren > Traumtouren 2017