View in English

MagicMaps Scout für iPhone

iPhone Fahrrad Navigation

Scout für iPhone von MagicMaps erweitert den Freizeitwert Ihres iPhone (mit GPS-Empfänger) ganz entscheidend: Der kleine Tausendsassa sagt Ihnen ab jetzt immer, wo Sie sind und welche Strecke Sie gerade zurückgelegt haben!

Scout für iPhone im AppStore

MagicMaps Scout für iPhone Fahrrad Navigation - Die Highlights

  • Fahrradcomputer und Fahrradnavigation mit Streckenaufzeichnung für iPhone/iPod Touch mit GPS
  • Kartenansicht mit weltweitem online Kartenmaterial von OpenStreetMap
  • OpenCycleMap mit Radwegen und Höhenlinien
  • Erweiterbar mit topografischen Detailkarten für alle Regionen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg, Nationalparks USA, Frankreich
  • Erweiterbar mit Freizeitkarten von KOMPASS für Kanaren, Balearen, Südtirol, Trentino, Gardasee (in-App-Kauf, weitere Länder in Planung)
  • Erweiterbar mit FALK Stadtplänen für Deutschland
  • Direkter Kartenexport von der PC-Software "Tour Explorer" auf das iPhone
  • Strecken aufzeichnen, bewerten und per Email versenden
  • Strecken aus Online-Portalen importieren
  • Wegpunkte anlegen und verwalten
  • Erweiterbar mit multiremote Steuerung von o-synce zur Bedienung der App vom Fahrradlenker aus

Support: Vielleicht finden Sie die Antwort auf Ihre Fragen auf unserer FAQ-Seite. Falls nicht, kontaktieren Sie uns bitte über unser Online Support-Formular.

Screenshots

iPhone Fahrrad Navigation: Display OpenCycleMap mit Track
OpenCycleMap mit Track
iPhone Fahrrad Navigation: Display Fahrrad Computer
Fahrrad Computer
iPhone Fahrrad Navigation: Display Navigation mit topografischer Karte
Navigation mit topografischer Karte

Scout für das iPhone - die Funktionen im Überblick

iPhone Fahrrad- und Wander-Navigation: Online-Karte

iPhone Fahrrad Navigation: Karten

Scout für iPhone verwendet eine Auswahl an hochaufgelösten Basiskarten von OpenStreetMap (hierfür ist eine Internetverbindung erforderlich). Auf Knopfdruck links oben zoomt Scout auf die aktuelle Position. OpenStreetMap ist eine nicht kommerzielle Karte, die von vielen Freiwilligen rund um die Welt erstellt und laufend erweitert wird.

Touren können in der Karte dargestellt und z.B. für die Fahrrad Navigation eingesetzt werden.

Die freie Karte "OpenStreetMap" beinhaltet Informationen zu Straßen, Wegen und Städten. Sie können mittels Fingerbedienung die Kartenausschnitte verschieben und zoomen. Neben der klassischen Darstellung kann man zwischen "Straße", "Radweg" mit für das Rad optimierten Inhalten, und einer Nachtanscht wählen.

Topografische Karten

Scout Fahrrad Navigation: Topografische Detailkarten

Die Besonderheit dieser Navigations-App liegt darin, dass Sie zusätzlich zu den über Mobilfunknetz verfügbaren Karten auch topografische Detailkarten, die fest auf das iPhone installiert werden, nutzen können. Damit sind Sie unabhängig vom Telefonnetz, das gerade in Waldgebieten und im Gebirge oft nicht verfügbar ist. Außerdem sparen Sie teure Roaming-Gebühren im Ausland.

Es gibt 2 Möglichkeiten, topografische Karten auf dem iPhone zu verwenden:

1. Erwerb über Map Store

Über den direkten Zugang zum MagicMaps Map Store können Sie topografische Detailkarten einkaufen und lokal auf Ihrem iPhone installieren. Diese Karten sind speziell für die Freizeit sehr gut geeignet. Sie zeigen kleine Wald- und Wanderwege, Gewässer und die Topografie anhand von Höhenlinien. Mit den fest installierten Karten können Sie auch unabhängig vom Onlinezugang alle Funktionen der App nutzen und die Fahrrad Navigation wird zum uneingeschränkten Freizeiterlebnis.

Hier finden Sie eine Übersicht über den MagicMaps Map Store.

Beim Kauf werden diese zusätzlich gekauften Karten Ihrem iTunes-Account zugeordnet, d.h. Sie können diese für mehrere Geräte mit demselben iTunes-Account verwenden

2. Kartenexport aus der PC-Software Tour Explorer

Nutzer der Tourenplanungssoftware "Tour Explorer" oder "TOUR Explorer Live" können über eine direkte Schnittstelle Kartenausschnitte via WLAN auf ihr iPhone übertragen (ab Version 5.0). Die Übertragung über USB ist nicht möglich. 

Die Vorbereitung einer Tour am PC hat den Vorteil, dass man auf einem großen Bildschirm mehr Übersicht bei der Planung hat und einem außerdem eine Vielzahl an komfortablen Planungs- und Analysefunktionen zur Verfügung stehen. Anschließend kann die erstellte Tour mit dem dazu passenden Kartenausschnitt auf das iPhone übertragen  und dort für die Navigation verwendet werden. Somit bilden Tour Explorer und Scout für iPhone ein ideales Paar für die Outdoor Navigation.

Nur über den Tour Explorer können die noch detaillierteren topografischen Karten im Maßstab 1:25.000 auf dem iPhone genutzt werden.

iPhone Fahrrad Navigation: Tacho

Tacho / Fahrradcomputer für die iPhone Fahrrad Navigation

Der schicke Fahrrad- und Laufcomputer zeigt Ihnen die GPS-Signalstärke und alle wichtigen Informationen, die Sie unterwegs benötigen. Sie können aus zahlreichen Anzeigen Ihre persönliche Ansicht einstellen. Die folgenden Werte können auf dem Tacho in sechs Feldern dargestellt werden:

  • Aktuelle Geschwindigkeit
  • Maximale Geschwindigkeit
  • Durchschnittsgeschwindigkeit
  • Pace (Min/Km)
  • Anzahl der aufgezeichneten Punkte
  • Gefahrene Gesamtstrecke
  • Gesamtzeit
  • Gefahrene Zeit
  • Aktuelle Höhe
  • Summe Steigung/Gefälle
  • Aktuelle Steigung
  • Tiefster/Höchster Punkt
  • GPS-Genauigkeit (horizontal und vertikal)

Durch Drücken des Start-Knopfes startet die Streckenaufzeichnung. Sie können dabei unterschiedliche Aufzeichnungsvarianten auswählen, z.B. optimiert, nach Zeit, nach Weg. Die zurückgelegte Strecke wird gleichzeitig in der Kartenansicht dargestellt. Sie können die Aufzeichnung jederzeit pausieren und wieder fortsetzen. Nach dem Ende einer Streckenaufzeichnung kann die Tour auf dem iPhone unter einem beliebigen Namen gespeichert werden.

Während der Aufzeichnung einer Tour kann das iPhone natürlich auch in den Standby-Modus geschaltet werden (Taste rechts oben am iPhone). Damit läuft die App wesentlich stromsparender.

Scout für iPhone: Tourenübersicht

Touren

Alle abgespeicherten Streckenaufzeichnungen werden in der Tourenübersicht angezeigt und können für die Navigation verwendet werden. Die Übersicht zeigt eine Minikarte der Strecke sowie die Länge, die Höhenmeter und das Datum der Aufzeichnung. Zu jeder Tour werden weitere Informationen gespeichert:

  • Streckenlänge
  • Gefahrene Zeit
  • Durchschnittsgeschwindigkeit
  • Höchster/Tiefster Punkt
  • Bewertung der Tour (Landschaft, Kondition, Technik, Erlebnis)

Jede Tour lässt sich per Email im GPX-Format verschicken und kann zu einem späteren Zeitpunkt am PC betrachtet oder mit Freunden ausgetauscht werden. Auch die Statistik einer Tour kann via E-Mail gesendet werden. Unter dem Menüpunkt Diagramm wird ein Höhen- und Geschwindigkeitsprofil der Tour dargestellt. Touren können auch in der Kartenansicht dargestellt werden. 

Darüber hinaus können Sie Touren als GPX-Dateien von Outdoor-Touristik-Portalen im Web importieren (iOS 4.x oder später).

iPhone Fahrrad Navigation: Wegpunkte

Wegpunkte

Interessante Punkte können Sie direkt auf der Kartenansicht markieren und abspeichern. Klicken Sie dazu auf den Menüpunkt "Wegpunkte", dann oben rechts auf das Plus-Zeichen und auf den gewünschten Standort in der Karte.

Alternativ kann man Wegpunkte auch als Koordinaten eingeben (Grad, Minute, Sekunde). Interessant für Geocacher: Wegpunkte können auch vom Standort aus in einer bestimmten Distanz und Himmelsrichtung definiert werden.

Den Wegpunkt kann man benennen und mit einem Foto versehen.

Sie können einen abgespeicherten Wegpunkt anpeilen, indem Sie den Punkt in Ihrer Wegpunktliste aufrufen und "Anpeilen" drücken. Nun wird von Ihrem aktuellen Standort aus die Entfernung in Luftlinie zum angepeilten Ziel angezeigt und Sie wissen immer, in welche Richtung Sie sich bewegen müssen.

iPhone Fahrrad Navigation: Menü Einstellungen

Einstellungen

Unter dem Menüpunkt "Einstellungen" können Sie Ihre MagicMaps Scout-App nach Ihren Bedürfnissen konfigurieren und gelagen zu weiteren wichtigen Funktionen.

Unter dem Punkt Karte gelangen Sie zum Map Store und können topografische Karten für viele europäische Regionen erwerben. Hier verwalten Sie Ihre gekauften Kartenregionen und legen die Darstellung innerhalb der Kartenansicht fest. Hier können Sie auch die topografischen Karten auf Ihr iPhone laden (WLAN-Zugang erforderlich) und sind damit auch im Freien unabhängig von einem Internetzugang.

Wenn Sie noch unterwegs sind, können Sie die gekauften Karten auch über eine mobile Datenverbindung verwenden und erst später dauerhaft auf das iPhone laden, wenn WLAN verfügbar ist.

Unter dem Punkt Allgemein definieren Sie das gewünschte Maßsystem (metrisch oder US System) und die Methode für die Streckenaufzeichnung (optimiert, nach Zeit, nach Weg). Durch Aktivieren der Bildschirmabschaltung sparen Sie Strom während Sie unterwegs sind.

Der Bereich Synchronisieren bietet verschiedene Möglichkeiten, Daten zwischen Ihrm iPhone und dem Computer auszutauschen. Sie können Ihr Gerät über WLAN mit dem Computer verbinden und anschließend Touren und Kartenschnitte aus der Software "Tour Explorer" auf Ihr Gerät übertragen oder Ihre aufgezeichneten Tracks zur Bearbeitung in Tour Explorer importieren.

Noch einfacher geht die Syncronisierung von Daten über die Cloudanwendung "MagicMaps Live". Touren werden im Hanumdrehen synchronisiert und Kartenregionen, die Sie über den Map Store erwerben, können Sie in TOUR Explorer Live auf dem PC darstellen und als Planungsgrundlage für eigene Touren verwenden. Alle Kartenregionen, die einem MagicMaps Live Benutzeraccount zugeordnet sind, können auf allen verfügbaren Geräten, sei es auf Android, Apple oder auch Falk GPS-Geräten verwendet werden. D.h. auch bei Wechsel seines mobilen Gerätes können die einmal gekauften Karten weiterhin verwendet werden.

Weitere Funktionen

Die MagicMaps Scout für iPhone Fahrrad Navigation unterstützt die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch.

Noch Fragen? Hier geht's zu den FAQ's

 

 

.

multiremote Steuerung von o-synce

Mehr Sicherheit am Fahrrad. Mit diesem intelligenten Tool können Sie die App Scout für iPhone vom Fahrradlenker aus steuern. Die erste Fernbedienung für Smartphones mit Bluetooth® SMART Technologie erlaubt mit nur drei Tasten die einfache Bedienung der App SCOUT:

  • Zoomen in die Karte
  • Wechseln der Anzeigefelder, z.B. zwischen Tacho und Kartenansicht
  • Trackaufzeichnung Starten bzw. Beenden
  • Stromsparendes Fahren durch Verändern der Displayhelligkeit

Die 13g leichte multiremote passt an jeden Mountainbike-, Rennrad- und Triathlonlenker. Sie kann je nach Wunsch auf der rechten oder linken Seite des Lenkers montiert werden. Mit nur drei Tasten lassen sich Funktionen des Smartphones intuitiv und schnell über die Fernbedienung steuern. Die Hände bleiben dabei fest am Lenkergriff. Das erhöht erheblich die Sicherheit des Radfahrers und die der anderen Verkehrsteilnehmer.

Diese Fernsteuerung für's iPhone können Sie in unsrem Onlineshop bestellen.

 

weitere Screenshots

Scout für iPhone: Display Höhen- und Streckenprofil
Höhen- und Streckenprofil
Scout für iPhone: Display topografische Karte
Topografische Karte
Scout für iPhone: Display Tourenübersicht
Tourenübersicht
Scout für iPhone: Tour Info
Tour Info
Scout für iPhone: Map Store Regionen Deutschland
Map Store Regionen Deutschland
Scout für iPhone: Map Store Kartenregion
Map Store Kartenregion

Batterieadapter iPhone

externes Batteriefach für iPhone

externes Batteriefach für iPhone

Multiremote Fernsteuerung

multiremote Steuerung für iPhone

MagicMaps Scout für iPhone im AppStore
Warenkorb
keine Artikel
Bikers Day 2016



Ihre Fahrzeuge im Blick:


Apps von MagicMaps


Outdoor Navigation zum Mitnehmen.
Scout für iPhone
Scout für Android


MagicMaps GPS-Seminare

Lernen Sie den Tour Explorer mit allen seinen Möglichkeiten kennen!

Der nächste Naviso-Kurs in Pliezhausen mit Thomas Froitzheim findet am Freitag, den 23.09.2016 statt.

Alle Informationen.


 Produkte > Navigationssoftware > MagicMaps Scout für iPhone Fahrrad Navigation