TEASI GPS-Geräte und TOUR Explorer

Alles, was Sie für die Outdoornavigation brauchen:

Durch die Schnittstelle ergänzen sich TOUR Explorer und TEASI mit all ihren Stärken perfekt und bilden ein tolles Team in Sachen Outdoornavigation!

Beide finden Sie in unserem Onlineshop:
Zum MagicMaps Onlineshop

Karten auf's TEASI übertragen

Exportieren Sie Rasterkarten aus dem TOUR Explorer (ab Version 7.0) auf Ihr TEASI GPS-Gerät. So haben Sie die original amtlichen topografischen Karten im Gerät mit dabei.

Die amtlichen topografischen Karten sind aufgrund der guten Lesbarkeit und ihres flächendeckenden Informationsgehalts eine tolle Ergänzung zu den Karten der TEASI-Geräte. Denn das professionelle Kartenbild enthält so wertvolle Informationen wie Höhenlinien, die dem Nutzer schnell zeigen, ob z.B. eine vermeintliche Abkürzung nicht etwa einen steilen Anstieg enthält, der viel Zeit und Mühe kostet. 

Eigene Touren Planen mit dem TOUR Explorer

TEASI rechnet Ihnen gerne eine Strecke zu Ihrem Ziel aus. Wenn Sie jedoch keine Überraschungen erleben und den Streckenverlauf im Vorfeld genau festlegen wollen, haben Sie im TOUR Explorer den richtigen Partner. Er enthält ein routingfähiges Wegenetz für Radfahrer und Wanderer. Das einzigartige qualitätsgeprüfte ADFC-Streckennetz reicht mittlerweile deutlich über die Grenzen Deutschlands hinaus und man kann sogar bis an den Gardasee routen.

Die Planung am PC gibt Ihnen die Kontrolle über Streckenfaktoren wie z.B. Wegebeschaffenheit und  die zu bewältigenden Höhenmeter. Denn mit Hilfe des genauen Höhenprofils weiß man mit einem Klick über Länge, Dauer und Steigungen Bescheid. An jedem einzelnen Punkt des Profils kann man die Steigung in Prozent abrufen und gegebenenfalls einen weniger steilen Umweg einplanen.

Ihren eigenen Strecken planen Sie am Besten am großen PC-Bildschirm mit dem TOUR Explorer.

Wieder zuhause, können Sie Ihren Track, den Ihr TEASI aufgezeichnet hat in TOUR Explorer importieren und mit Ihrer ursprünglichen Planung vergleichen, das Ganze nachbearbeiten und mit Ihren Fotos verknüpfen. So ist Ihr Abenteuer dokumentiert, und Sie können Ihre Tour als Diashow Ihren Freunden zeigen und weitergeben.

So funktioniert's:

Um Karten auf das TEASI-Gerät übertragen zu können, benötigen Sie mindestens die Version 7 von TOUR Explorer mit dem aktuellen Software Update. Wählen Sie das Update für Ihre Ausgabe auf unserer Downloadseite aus.

 Sie benötigen außerdem die Software "TAHUNA" auf Ihrem PC.

Nun können Sie detaillierte topografische Karten aus TOUR Explorer auf Ihr Gerät übertragen. Mit TOUR Explorer können Sie topografische Karten vieler europäischer Länder aus dem MagicMaps Map Store nutzen, u.a. Frankreich, Schweiz, Großbritannien, Benelux, etc.

So übertragen Sie Ihren Kartenausschnitt auf das TEASI-Gerät:

1. Wählen Sie in TOUR Explorer den Kartenausschnitt aus, den Sie auf Ihrem TEASI-Gerät haben möchten. Es wird immer der Ausschnitt übertragen, der in der Kartenansicht sichtbar ist. Wir empfehlen, den Ausschnitt nicht zu groß zu wählen. Übertragen Sie lieber mehrere kleinere Ausschnitte.

2. Gehen Sie ins Menü ÜBERTRAGEN -> Mobile Geräte, wählen Sie im Auswahlbildschirm das TEASI-Gerät aus, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Karte zu TAHUNA (TEASI Tool) auf dem PC übertragen“ (Abb. 1). Im jetzt erscheinenden Dialogfeld können Sie Ihrem Kartenausschnitt einen Namen vergeben (Abb. 2). Die Übertragung kann je nach Größe des Kartenausschnitts einige Zeit dauern.

Abb. 1: TOUR Explorer-Schnittstelle zum TEASI im Menü ÜBERTRAGEN
Abb. 2: Geben Sie Ihrem Kartenausschnitt einen Namen

3. Schalten Sie Ihr TEASI Gerät ein und schließen Sie es per USB an den Rechner an, sobald es betriebsbereit ist. Erst dann erscheint die Abfrage „An PC anschliessen“ bzw. „Nur aufladen“ auf. Wählen Sie „An PC anschliessen“, dann geht das Teasi in den Massenspeichermodus über und ist im Windows-Explorer als Laufwerk „TFAT“ sichtbar. Falls nun die Meldung „Sie müssen den Datenträger … formatieren …“ erscheint, wählen Sie unbedingt Abbrechen.

4. Öffnen Sie TAHUNA. Hier öffnen Sie nun die Registerkarte „Karten“ und wählen „Raster Maps“ aus (Abb. 3). Es erscheinen alle von Ihnen übertragenen Kartenausschnitte. Sie können diese durch Anklicken auswählen und durch Drücken auf den Pfeil in der Mitte unten auf das TEASI-Gerät übertragen.

Schieben Sie Ihren Kartenausschnitt vom TEASI TOOL auf das Gerät. Zum Vergrößern bitte Klicken.
Abb. 3: Vom TEASI TOOL erfolgt der Export auf das TEASI-Gerät
Warenkorb
keine Artikel
Lernen Sie den TOUR Explorer kennen


Apps von MagicMaps


Outdoor Navigation zum Mitnehmen.
Scout für iPhone
Scout für Android


Schwäbische Alb und Albvorland


 Produktinfo > Anwendungen > TEASI GPS-Geräte und TOUR Explorer